Es ist 11:22 Uhr

Ich habe eine 4-5 in der Pädagogik-Klausur geschrieben. Das hatte ich erwartet…seit diesem Tag kann ich nicht mehr schreiben…und ich hatte davor Stunden gelernt. Und in der Arbeit wusste ich alles. Aber ich konnte es nicht in Sätze formulieren…

Es ist aus…ich drehe durch.
Die Wände dieser Schule schreien mich an…ich bin nicht gut genug.


Edit: Nachdem ich Mathe auch noch verhauen habe und dieser Tag schlimmer nicht sein konnte, werde heute nicht mehr viel machen…eigentlich wollte ich mich ja mit jemandem zum Kaffee trinken treffen, aber das scheint nichts mehr zu werden. Naja, mein Geldbeutel besteht sowieso nur noch aus Staub und Spinnenweben und ich musste mir heute von Tati 4 € leihen, nur weil die Bank keine Lust mehr hat zu arbeiten…und ich musste Wasser aus dem Wasserhahn trinken, was aber nicht so tragisch war…

Wichtige Dinge, die ich noch erledigen muss: Spanisch lernen, Chatlogs zur Inspiration durchlesen, was für mein Lerntagebuch in Psychologie schreiben. Wenn ich die Note da verhaue, dann kann ich alles hinschmeißen…
Ich muss mich einfach zwingen. Jeden Tag…
Ich hoffe nur, alles wird gut, wenn ich hier endlich weg bin. Weg, weg, WEG!!! Und wenn ich auf dem Boden schlafen muss, weil noch keine Möbel in meiner Wohnung sind.. Ab nächste Woche wohne ich hier nicht mehr!!!

Posted by Journey

Kategorie: Allgemein

«      |      »

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere