Negativ

Wir sind nicht…

Egal was war, ist, kommen wird, sein wird. Wir sind niemals unsere Depression. Niemals unsere Aggression. Wir sind vielleicht gerade etwas oder etwas viel davon. Vielleicht auch schon eine sehr lange Zeit. Aber wir sind niemals das reine Negative. Wir tragen es in uns. Immer. Und es ist auch gut, es manchmal einfach sein zu können.
Aber Systeme lassen sich ändern,wenn wir es wirklich wollen und zulassen. Uns Zeit geben. Wenn wir bereit sind zu akzeptieren, was geschehen ist. Ohne Reue, Schuld und Vorwürfe.

[12.1.2018]

Posted by Journey in Allgemein, 4 comments

Telefonphobie!

„Vielleicht solltest du die Pizza nicht online sondern am Telefon bestellen?“
Ich antworte auf die Nachricht mit einem trotzigen „Dann es ich halt nie wieder Pizza!“, weiß aber, dass das auch nicht die Lösung sein kann. Mein Problem? Nennt sich Telefonphobie.

…weiterlesen

Posted by Journey in Allgemein, 2 comments

Gedankenkram…

Manchmal habe ich ihn; diesen einen lichten Moment, in dem mein Verstand sich zufrieden dessen entsinnt, was wa(h)r ist, und nicht dessen, was nicht (mehr) ist…

…weiterlesen

Posted by Journey in Allgemein, 2 comments

Rezepte…

Ich glaube ich habe es gefunden, das Rezept zur Zufriedenheit…zu dem, was ich bin (ähm…oder besser: sein könnte). Es löst nicht jedes Problem, aber es ist die Lösung dafür, diese besser bewältigen zu können.

…weiterlesen

Posted by Journey in Allgemein, 0 comments

Muss

Ich muss, ich muss, ich muss, ich muss, ich muss….
Ich muss netter zu den Menschen sein.
Ich muss mich endlich wieder ernsthaft mit ihnen auseinandersetzen.
Ich muss jeden Tag Tabletten schlucken.
Ich muss essen.
Ich muss wissen, was ich will.
Ich muss wissen, was in der Welt los ist.
Ich muss wählen.

…weiterlesen

Posted by Journey in Allgemein, 0 comments

Richtig loben will gelernt sein!

Beim Surfen nach passendem Bildbearbeitungshintergrundpodcast bin ich auf einen You-Tube-Kanal gestoßen, den ich euch nicht vorenthalten möchte. Ein Psychologiestudent erklärt das ein oder andere in sehr gut verständlichen Podcasts mit Beispielen aus Studien und seinem eigenen Leben.

…weiterlesen

Posted by Journey in Allgemein, 0 comments

Langsam reinkommen…

Ich bin zwar seit Sonntag aus meinem Urlaub zurück, aber irgendwie zu gestresst, um irgendwelche Kommentare zu beantworten oder viele Mails zu schreiben. Ich gebe mir Mühe, aber mein Kopf ist leider immer noch so vollgestopft wie vorher, zeitweise ist es sogar schlimmer als vor meinem „Urlaub“…

…weiterlesen

Posted by Journey in Allgemein, 2 comments

…Liebe zeigen?

So langsam fällt der Groschen…

Es sind nicht meine Eltern, die mich nicht lieben.
Es sind nicht die bösen Männer, die immer nur ans Eine denken und „betrügen“, wo sie nur können.
Es ist nicht Mr. Chocolate, der mich wiederum wohl gar nicht (mehr?) sexy findet.
Es ist nicht die Katze, die auf mich scheißt.
Es sind nicht die Menschen, die mir nicht antworten…
Ich bin es…

ICH!
…liebe mich nicht….

…weiterlesen

Posted by Journey in Allgemein, 8 comments

Don’t show me!

Je mehr ich höre, je mehr ich mitbekomme, je mehr ich diese Welt kennen lerne, desto mulmiger wird mir. Die Angst sitzt oft tief in mir wie ein Kloß, der mich daran hindert, mich zu bewegen, zu denken, zu entfalten, meinen Stil zu finden…zu dem zu werden, was andere schon sind: gut…

…weiterlesen

Posted by Journey in Allgemein, 6 comments

Down in the lowest below and lower…

Das Traurige ist nicht die Tatsache, dass ich so vieles nicht (alleine) auf die Reihe bekomme und dass ich mich über mein Leben und die Noten in der Schule und all das nicht freuen kann…

…sondern allein die grausame Wahrheit, dass ich – selbst wenn ich das alles könnte, was ich nicht auf die Reihe bekomme – nicht glücklich sein werde. Nicht volles Glück (mehr) spüren kann.

…habe ich es je gefühlt?

…weiterlesen

Posted by Journey in Allgemein, 2 comments