Staythefuckhome

Logbuch #74

Ich denke es ist an der Zeit meine Überlegungen zum weiteren Verlauf dieses Logbuchs zu konkretisieren. Heute habe ich ja den ganzen Tag „normal“ vor Ort gearbeitet und ich glaube, das wird jetzt wieder mehr werden… und damit all das hier wohl weniger.

…weiterlesen

Posted by Journey in Logbuch, 0 comments

Logbuch #72

Je nach Stimmung und Situation höre ich andere Musik. Wenn ich mich motivieren will, hilft eigentlich immer Scooter oder (besonders zum Putzen) Electro Swing. Zum Arbeiten oder Schreiben mag ich eher weniger harten und melodischen Techno oder Piano Cover. Wenn das alles jedoch zu stressig klingt, höre ich gerne klassische Musik.

…weiterlesen

Posted by Journey in Logbuch, 0 comments

Logbuch #70

Und wie kam ich gestern so voran mit meiner To-do-Liste?

Natürlich nicht so wie geplant, aber ich weiß jetzt auch, warum ich für manche Dinge irgendwie eine Ewigkeit brauche und oft das Gefühl habe, dass ich zu wenig getan habe…

…weiterlesen

Posted by Journey in Logbuch, 0 comments

Logbuch #69 „Logbuch“?

Ich habe mir anfangs gar nicht so wirklich Gedanken gemacht, warum ich meine täglichen Einträge eigentlich „Logbuch“ nenne…

…weiterlesen

Posted by Journey in Logbuch, 0 comments

Logbuch #68

Ich glaube das allzu bekannte stressbedingte Auf und Ab holt mich gerade wieder etwas ein. Das liegt aber nicht daran, dass ich zu viel zu tun und zu wenig Zeit habe… eher das Gegenteil ist der Fall: Ich habe zu viel Zeit, in der ich Dinge tun könnte, die ich aber nicht mache, weil ich ja so viel Zeit habe…

…weiterlesen

Posted by Journey in Logbuch, 0 comments

Logbuch #66

Da ich bis eben kein Wlan hatte und erst mal den neuen Router einrichten musste, kommt heute nichts Besonderes mehr von mir. Ich hab ihn ja schon seit Wochen hier liegen, aber mich nicht dazu überwinden können, weil der Wechsel das ganze so endgültig macht. Also habe ich es bis auf den letzten Drücker aufgeschoben, was eigentlich morgen gewesen werde.

Nun denn, morgen kommt dann wieder mehr Text. ; )

Posted by Journey in Logbuch, 0 comments

Logbuch #62

Heute sind es genau zwei Monate, in denen ich dieses Logbuch/Tagebuch führe. Am 16.3. war mein letzter regulärer Arbeitstag, an dem ich den iMac mitgenommen und mich im Homeoffice von der Außenwelt distanziert habe.

…weiterlesen

Posted by Journey in Logbuch, 2 comments

Logbuch #51

Es sollte nicht schlimm sein, wenn man sich herausnimmt, die Zeit für sich zu brauchen, nicht zu antworten, manchmal auch einfach zu gehen und eine Situation zu verlassen… Und eigentlich sollte ich mich deshalb nicht schlecht fühlen. Warum passiert es dennoch immer wieder? Woher kommt dieses schlechte Gewissen? Dieses ständige Gefühl, sich rechtfertigen zu müssen?

…weiterlesen

Posted by Journey in Logbuch, 0 comments

Logbuch #47

Je länger ich darüber nachdenke, desto mehr glaube ich, dass meine Nicht-Beziehung gar nicht mal so falsch lag mit der Vermutung, dass Corona eine gute Ausrede für mich sei, um Leute nicht zu sehen…

…weiterlesen

Posted by Journey in Logbuch, 0 comments