Beziehungsphilosophie

Die Sache mit der Loyalität…

Ich habe mich ehrlich gesagt vorher noch nie so wirklich mit dem Begriff „Loyalität“ auseinandergesetzt. In den letzten Monaten ist er aber irgendwie sehr häufig in meinem Umfeld gefallen und auch meine Ex-Nichtbeziehung hat bei unserem „Abschied“ gemeint, dass wir wohl komplett unterschiedliche Vorstellungen von Loyalität haben. Damit hat er nicht ganz unrecht, denn das definiert wirklich jeder anders. Mir fiel es daher auch erst einmal extrem schwer diese Charaktereigenschaft überhaupt zu verstehen und all die verschiedenen Informationen und Widersprüche dazu irgendwie sinnvoll schriftlich zusammenzufassen.
Denn während ich immer das Gefühl hatte, dass sich viele sehr sicher im Umgang mit diesem Wort sind, war ich komplett unsicher und ahnungslos und musste erst mal googeln, was Loyalität eigentlich ist…

…weiterlesen

Posted by Journey in Allgemein, 6 comments

Logbuch #78 Die erleuchtete Treppenstufe

Schon seit einer Weile beschäftige ich mich ja mehr oder weniger rudimentär mit den Themen Karma, buddhistischen Ansätzen, Erleuchtung/Erwachen und allgemein Persönlichkeitsentwicklung… allerdings ohne mir wirklich effektiv etwas zu diesen Themen zu suchen, durchzulesen oder mich hinterher intensiv näher zu informieren. Ich stolpere eher immer wieder zufällig darüber, lese mal hier einen Text (meist nicht mal zu Ende), höre mal da einen Beitrag (den ich gar nicht in seiner Fülle erfassen kann)… und nichts davon vermittelt mir hinterher das Gefühl mehr zu wissen als vorher.

…weiterlesen

Posted by Journey in Logbuch, 5 comments

Logbuch #77 Die Sache mit den anderen // Homeofficeende

Gemeinsam geteilte Erlebnisse/Erinnerungen mit anderen scheinen für viele die Regel zu sein. Allein Erlebtem eine hohe oder stellenweise sogar höhere Bedeutung beizumessen die absolute Ausnahme. Wir sagen aber auch selten zu anderen: „Weißt du noch, damals, als ich das und das gemacht/erlebt habe?“
Und da frage ich mich nun: Warum eigentlich? Erleben wir diese Momente alleine wirklich als weniger intensiv? Oder erleben wir sie überhaupt bzw. nehmen wir sie überhaupt als besondere Momente/Erlebnisse wahr? Finden wir sie gar bedrohlich oder traurig? Und empfinden wir wirklich so oder nur, weil wir das Alleinsein nicht gewohnt sind? Weil man uns vielleicht auch signalisiert, dass es etwas Schlechtes ist?

…weiterlesen

Posted by Journey in Logbuch, 0 comments

Logbuch #71 Sie haben das Ende der Kommunikation erreicht

Manchmal kommt es zu einem „Point of no return“ im Miteinander, was spätestens dann definitiv keins mehr ist. Nur noch ein Kampf, ausgetragen auf einem Berg von Missverständnissen und allen möglichen kognitiven Verzerrungen und immer negativeren Gedanken über die andere Person. Da kann man sich dann noch so sehr bemühen, das Gespräch in eine andere, nüchterne, weniger vorwurfsvolle Bahn zu lenken. Wenn der andere das nicht sieht und mitzieht, wird es eigentlich immer schlimmer.
Und irgendwann ist dann eben diese Schwelle überschritten, an der man dann überhaupt nicht mehr zusammenfindet, nicht mal für den letzten Moment.

…weiterlesen

Posted by Journey in Logbuch, 3 comments

Logbuch #67

Ich werde immer wieder darin bestätigt, dass manches wohl einfach so sein soll. Zwar erkenne ich nicht immer auf Anhieb, wozu gewisse Dinge und vor allem Trennungen von anderen gut sind, aber ich glaube daran, dass sowohl die Begegnung als auch das Ende seinen Sinn hat.

…weiterlesen

Posted by Journey in Logbuch, 0 comments

Logbuch #65 Soziales und Freunde

Es ist schon erstaunlich, wie sehr unsere Gedanken unsere Grundstimmung beeinflussen und damit auch, wie wir eine Situation sehen/wahrnehmen. Sehr extrem merke ich das an dem Thema Einsamkeit/Alleinsein.

…weiterlesen

Posted by Journey in Logbuch, 0 comments

Logbuch #63 Gefühle?

Existiert ein Gefühl überhaupt, wenn ich nie gelernt habe es zu erkennen, zu benennen, ihm einen Rahmen zu geben?
Existiert in mir eine Sehnsucht, wo mich doch die Sehnsucht anderer so erdrücken kann?
Kann ich mir denn etwa aussuchen etwas zu fühlen oder nicht zu fühlen?

…weiterlesen

Posted by Journey in Logbuch, 2 comments

Logbuch #61

Also heute fehlen mir irgendwie die Worte. Ich könnte schreiben, wie meine Nicht-Beziehung nun auch ihr Ende gefunden hat. Alles noch mal reflektieren und mich fragen, woran es lag, dass ich mit einem Mal einfach wieder nur meine Ruhe und das Ende wollte… aber mir ist gar nicht danach und ich befürchte, da gibt es auch keine wirkliche Antwort…

…weiterlesen

Posted by Journey in Logbuch, 0 comments

Logbuch #60

Vor einiger Zeit hat mir meine beste Freundin Maze einen Artikel geschickt, in welchem eine Frau beschreibt, wie sie damit umgeht, wenn ihr Männer nicht mehr zurückschreiben. Das „Überthema“ ist eigentlich Online-Dating, aber ich finde das auch allgemein gar nicht mal so übel zu thematisieren…

…weiterlesen

Posted by Journey in Logbuch, 0 comments

Logbuch #54

Freiheit bedeutet, dass man nicht unbedingt alles so machen muss, wie andere Menschen.
[Astrid Lindgren]

…weiterlesen

Posted by Journey in Logbuch, 0 comments