Meine Woche…


1 siehe Blogeintrag
2 PP-Klausur zurückbekommen…siehe Blogeintrag
*Ausnahmefall: Normalerweise ist am Wochenende alles rot. Aber ich war unterwegs und hatte oft Besuch. Daher ist der Bereich auch grün.


Da ich im Lerntagebuch schon seit Monaten nichts mehr geschrieben habe und sich das immer weiter hinzieht und ich irgendwie immer schlechter und motivationsloser werde, muss ich diesen Teufelskreis jetzt einfach durchbrechen und etwas schreiben. Ob dieser Text nun miserabel oder gut wird, sei dahingestellt. Irgendwo muss ich ja anfangen.
Eigentlich hätte ich mich dazu bereits am Donnerstag überwinden sollen, aber irgendwie hatte mir dazu die Muse gefehlt…und am Tag davor ebenfalls wie man an der Tabelle erkennen kann.

Tatjana hat mir gesagt, dass ein Tag genau beschrieben werden soll. Und ich denke, dieser Mittwoch verdeutlicht alles am besten. Der Inhalt (wenn auch etwas dramatisch formuliert) beschreibt den roten Faden, der sich momentan bei mir durch die Tage zieht und der auch dann noch da sein wird, wenn ich ausgezogen bin.
Vor meiner „Familie“ kann ich weglaufen. Keiner zwingt mich, für immer dort zu bleiben. Aber ich kann nicht vor mir selbst weglaufen.

Kommen wir aber nun zu der Tabelle…
Daran sieht man noch einmal schön, in was für einem Ungleichgewicht ich mich befinde, wie schnell mich Dinge aus der Bahn werfen und wie sich die Schule langsam zu einem Ort entwickelt, zu dem ich auch nicht unbedingt gerne gehe. Vor ein/zwei Wochen ging das noch. Vor ein/zwei Wochen waren nur die Zeiten rot, in denen ich zu Hause war.
Ich denke, das hängt unter anderem auch mit der Klausur zusammen. Es war einfach zu schrecklich vor einem Blatt zu sitzen, zu wissen, was ungefähr gefragt ist und gar nichts in Worte fassen zu können. Ich dachte, Schreiben wäre zumindest etwas Beständiges, das mich nicht verlässt.
Stellt sich nur die Frage, ob das ein Ausnahmefall war oder ernst zu nehmen ist…

Alles in allem war meine Woche nicht so gut…es ist die letzte Woche, in der ich noch zu Hause wohne. Ab Donnerstag bin ich hoffentlich hier weg. Mal sehen, wie dann die kommenden Wochen werden…

Posted by Journey

Kategorie: Lerntagebuch

«      |      »

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere