Gedichte

Gedicht: a&n

Vor einigen Monaten hatte mich überraschenderweise eine Frau von einer Zeitung angeschrieben und ein Interview für ihre Kolumne über Künstler aus der Region angefragt. Durch den guten Zuspruch von meinem Leser Pit, habe ich das auch recht gut gemeistert und mir bewusst gemacht, warum ich eigentlich schreibe.
Dieses Gedicht habe ich extra dafür geschrieben:

…weiterlesen

Posted by Journey in Gedichte, 4 comments

Warum Hass?

Warum hassen wir so sehr alles was anders ist?
Zerstören.
Formen uns ein Weltbild mit Schuldigen.

…weiterlesen

Posted by Journey in Gedichte, 2 comments

Augenblick

Wenn ich in deine Augen sehe
Spiegelt sich in deinem Blick das gesamte Universum wider
Die vollkommene Unvollkommenheit
Des absoluten Raums
Den du mir gibst

…weiterlesen

Posted by Journey in Gedichte, 0 comments

Afterdatethoughts

Es ist so schwierig, das zu finden, das einem entspricht.
Diesen einen Jemand, der in meine Welt passt.
Meine Ordnung.
Mein System.
Alles andere ist so viel Arbeit.
Fühlt sich nicht richtig an.

…weiterlesen

Posted by Journey in Gedichte, 0 comments

Ich HASSE den Sommer!

Frühs erwacht die Welt
Wenn gleißend Licht den Tag erhellt
Im Ohr erklingen laut die Worte
„Die Sonne scheint an jedem Orte!“
Doch schmerzerfüllt das Herzchen weint

…weiterlesen

Posted by Journey in Gedichte, 4 comments