Vertont: Wer bin ich?!

Als erste „Textvertonung“ habe ich „Wer bin ich?!“ ausgewählt. Auch, wenn ich heute im Vergleich zu damals (2017) definitiv mehr über mich weiß, liegen mir diese Worte nach wie vor sehr am Herzen.

Dieser Text ersetzt sozusagen das übliche „Über Mich“, wo sich Blogger bzw. Webseitenbetreiber in der Regel vorstellen inklusive ihres Werdegangs. Ich wusste nie, was ich da hätte hinschreiben sollen und wollte da auch etwas Anderes und Persönlicheres stehen haben, als eine reine Auflistung meiner Qualifikationen.
Vielleicht liegt das auch daran, dass ich außer einem Werkrealschulabschluss, einem abgebrochenen Abi und einem Gesellenbrief zur Fotografin nichts „Offizielles“ wie einen anerkannten Studiengang vorzuweisen habe. Naja, „inoffiziell“ ist die Liste durch meinen Blog, meine Leitung der Literarischen Werkstatt und mein Buch bei BoD vielleicht doch etwas länger… aber noch bin ich nicht an dem Punkt, dass ich das über ein Studium stellen kann. Dazu fehlt mir nach wie vor die Selbstsicherheit… aber ich arbeite daran. ; )

Posted by Journey

Kategorie: vertont

Autor: Journey

«      |      »

Schreibe einen Kommentar