Sucht

Okay, du hast gewonnen. Ich bin schon etwas süchtig…

Ich höre Musik. An sich nichts Tragisches oder Außergewöhnliches. Aber irgendwie habe ich gerade so Lust eine zu Rauchen. Unter allen Umständen am Liebsten. Aber mein Spiegelbild sagt „nein“. Und in Gedanken lacht es mich aus und ruft „Süchtig, süchtig, süchtig!!“

…weiterlesen

Posted by Journey in Allgemein, 0 comments

Die Sache mit dem Alkohol…

Erst einmal möchte ich auf die Frage antworten, wie lange ich denn an einem Artikel schreibe und wie ich persönlich dabei vorgehe….

…weiterlesen

Posted by Journey in Lerntagebuch, 0 comments

Guter Ausklang

Anstatt vor Power umzukommen habe ich zur Abwechslung mal das Schicksal herausgefordert und mich in die Hölle des Löwen* begeben, sprich an den gleichen Tisch wie Jo.

…weiterlesen

Posted by Journey in Allgemein, 0 comments

Erinnerungen

Warum jetzt? Da hört man einfach Lieder rauf und runter. Laut. Sitzt am Schreibtisch und auf einmal spürt man nicht mehr den Beat, der aus den Boxen kommt, sondern das Herz, das klopft.

…weiterlesen

Posted by Journey in Allgemein, 0 comments

Süchtig…eindeutig

Nicht nach Alkohol, Zigaretten oder was sonst so auf der Sucht-Liste steht. Es ist die Sucht nach etwas. Was das ist, weiß ich selbst nicht so genau. Ich denke, ich will einfach nur, dass ETWAS passiert. Denn alles ist besser als nichts. Also nichts zu fühlen. Oder nur das Gefühl, dass man nichts fühlt. Das Gefühl, als würde einem das entscheidende zum Leben fehlen.

…weiterlesen

Posted by Journey in Allgemein, 0 comments

Lust wird zur Sucht

Wer nicht weiß, wie etwas ist, der wird auch nicht süchtig, weil er es nicht kennt. Hierfür gibt es zwei Beispiele, eigentlich drei, oder doch vier? Das vierte hat wohl eher nur mit Lust zu tun…

…weiterlesen

Posted by Journey in Allgemein, 0 comments