Meine Psyche Im Speziellen…

Wirre Träume 1

Da ich wirklich ein paar „tolle“ Träume gesammelt habe, die allesamt sehr wirr sind, habe ich einfach mal beschlossen, diese ein wenig zu deuten. Oder es zumindest zu versuchen. Dabei habe ich allerdings immer nur die Deutung herausgesucht, die mir am passendsten auf die Situation im Traum und in meinem Leben erscheint. Vielleicht habe ich auch stellenweise etwas überinterpretiert…

…weiterlesen

Posted by Journey in Allgemein, 0 comments

„You’re suspended.“

Kennt ihr das? Da ist alles irgendwie geregelt, ihr lebt euer schön halbwegs sortiertes Leben und dann liegt ihr im Bett, starrt an die Decke und euer Kopf rattert wie wild, weil einfach zu viel passiert und ihr das Gefühl habt, dass alles außer Kontrolle gerät? Ihr seid mitten im Geschehen, habt aber dennoch das Gefühl, nichts ändern zu können? Ihr habt euch nicht mehr im Griff, wisst nicht, wer ihr seid?
Und während ihr so daliegt und versucht, auch nur annähernd eure Gedanken zu sortieren, merkt ihr, dass ihr mal wieder den Karren voll in den Sand gesetzt habt…und euer Leben mal wieder zu interessant ist.

…weiterlesen

Posted by Journey in Allgemein, 4 comments

Viel Ablenkung

Mir ist momentan wichtig, so viel wie möglich zu machen und viele Leute zu treffen. Und ich merke auch, wie es mir gut tut. Wieder fühlen, wieder leben, sich wieder auf etwas freuen – egal was! Hauptsache das Gefühl der Vorfreude, das Warten auf einen Anruf, das Kribbeln des Tatendrangs in den Fingern spüren. Wieder in etwas aufgehen, wieder den Alltag versuchen zu meistern. All das und mehr. Das habe ich vermisst…irgendwie. Und jetzt kommt es so langsam wieder und ich werde hoffentlich langsam wieder ich…und gesund…

…weiterlesen

Posted by Journey in Allgemein, 0 comments

Momentane Lage

Ich fasse mal kurz zusammen, was mich gerade so beschäftigt und wie der aktuelle Stand der Dinge ist…

…weiterlesen

Posted by Journey in Allgemein, 0 comments

Die Uhr tickt…

Seit beinahe einer Woche besitze ich wieder richtig Internet, komme aber zu gar nichts. Vielleicht auch deswegen. Ich kann mit dem Medium einfach nicht umgehen. Es raubt mir enorm viel Zeit. Mit dem Rauchen aufhören war für mich leicht, aber mit dem Internet aufhören erweist sich da als sehr schwierig. Und dabei kann da ja nicht einmal eine biologische Abhängigkeit vorhanden sein. Nur eine enorm psychische…

…weiterlesen

Posted by Journey in Allgemein, 2 comments

Mein Gehirn braucht gelöste Aufgaben!

Es gibt eine Besonderheit, die mir jedes Mal aufs Neue auffällt. Dass ich das nun niederschreibe, habe ich ebenfalls dieser Besonderheit zu verdanken. Sie überkommt mich alle paar Wochen, einfach so, ohne Vorwarnung.

…weiterlesen

Posted by Journey in Allgemein, 0 comments

Liebe oder Karriere?

Es ist 4:30 Uhr. Ich werde/will heute Nacht nicht mehr schlafen, da meine Gedanken zu aufgewühlt sind. Meine Frage: Was ist wichtiger – Liebe oder Zukunft?

…weiterlesen

Posted by Journey in Allgemein, 0 comments