Wie fasse ich Texte zusammen?

Ich denke, dass das jeder ein bisschen anders macht. Und jeder wird für sich wissen, auf welchem Weg ein Text am besten im Gedächtnis hängen bleibt.
Persönlich weiß ich nicht mehr, ob ich irgendwann einmal die fünf-Schritte-Methode gelernt habe. Anscheinend hat sie mir wohl auch nicht wirklich geholfen, denn den Umgang mit Texten habe ich eher durch die ständige Übung bei der Schülerzeitung gelernt.

Ich habe hierbei auch meine eigene Idee. Ich lese den Text erst nicht zu genau, aber auch nicht zu oberflächig. Es geht einfach darum, die Struktur zu erkennen und mir einen Überblick zu verschaffen. Fragen stelle ich jedenfalls nicht an den Text. Beim ersten Durchlesen erkenne ich meist auch schon, wo was hin muss und wie ich meine Zusammenfassung am besten aufbauen sollte. Beim zweiten Lesen wende ich das dann direkt an und fasse parallel das Wichtigste strukturiert in Textform zusammen. Ich kann dann noch hier und da ganz schnell etwas hinzufügen. Zum Schluss lese ich mir beides noch einmal durch und ergänze Fehlendes

Posted by Journey

Kategorie: Lerntagebuch

«      |      »

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere