Guter Ausklang

Anstatt vor Power umzukommen habe ich zur Abwechslung mal das Schicksal herausgefordert und mich in die Hölle des Löwen* begeben, sprich an den gleichen Tisch wie Jo.

…weiterlesen

Posted by Journey in Allgemein, 0 comments

Das Mädl aus dem Puff

Sie war gerade dabei ihn zu vergessen. Ihre „große Liebe“. Es konnte ja schließlich nicht so weitergehen. Er wollte sie nicht, ja fand sie nicht einmal attraktiv. Und das brach ihr das Herz. Also ließ sie sich auf jemanden anderen ein. Er war 36 und arbeitete hier und da mal etwas. Aber einen festen Job hatte er nicht. Komischerweise hatte er Kohle. Aber er war auch noch so viel anderes, wie zum Beispiel aufrichtig verliebt in sie, was sie noch nie erlebt hatte.

…weiterlesen

Posted by Journey in (Kurz)geschichten, 1 comment

Irre

Ich bin eine verdammt gute Schauspielerin. Man hat mich durchschaut. Ich bin verrückt…
Und das beste ist: Ich bin so krank, dass mich das nur amüsiert. Ich lache darüber, dass ich depressiv bin.

…weiterlesen

Posted by Journey in Allgemein, 0 comments

Erinnerungen

Warum jetzt? Da hört man einfach Lieder rauf und runter. Laut. Sitzt am Schreibtisch und auf einmal spürt man nicht mehr den Beat, der aus den Boxen kommt, sondern das Herz, das klopft.

…weiterlesen

Posted by Journey in Allgemein, 0 comments

Das Neuste vom Schlachtfeld „Beziehung“

Es gibt so enorm vieles, das mich jetzt in diesem Moment beschäftigt…da ich aber weder Zeit noch Lust(!) habe, das ganze hier zu erläutern fasse ich mich etwas kürzer als geplant.

…weiterlesen

Posted by Journey in Allgemein, 2 comments

Veni Vidi Vici

Die Veranstaltung, zu der mich „Finanzberater“ mitgenommen hat, war ganz nett. Aber mir wurde die Bevölkerung in dem Vortrag zur DV AG viel zu sehr verallgemeinert. Ich sagte „Finanzberater“ auch, dass ich nicht unbedingt auch seine berufliche Richtung einschlagen muss. Denn dabei ging es im Vortrag. Entweder Kunde werden oder Mitarbeiter oder Kunden werben… Was soll’s: Ich hatte was Schickes an und das gab mir Pluspunkte.

…weiterlesen

Posted by Journey in Allgemein, 0 comments

Perfect

Laufen. Laufen bis nach vorne, eine Pose, dann wieder zurück und das Ganze wieder von vorne. Again and again. Meine Gedanken? Sind da, wo sie nicht sein sollten…

…weiterlesen

Posted by Journey in (Kurz)geschichten, 0 comments